Freitag, September 19, 2008

Erste Pinguingruppe gesichtet!


Während am 17.9. im südpfälzischen Bornheim das Paar auf dem Dach der evangelischen Kirche zum letzten Mal im Nest gesichtet wurde und offensichtlich in den Süden abgezogen ist, haben wir am selben Tag zum ersten Mal wieder Eselspinguine im Kamerabild gesehen. Der antarktische Winter neigt sich dem Ende zu, bei uns geht der Sommer. Das Rad der Jahreszeiten, das Rad des Lebens dreht sich weiter...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hallo martin...ja, es ist schon ein toller zufall gewesen, dass wir den wechsel der jahreszeiten auf beiden halbkugeln unserer erde so eindrucksvoll während eines tages beobachten konnten...
auf eine gesunde wiederkehr der "nordbewohner" und eine erfolgreiche brutsaison der "südbewohner"...

liebe grüße
eveline

Ellie hat gesagt…

Hurrah, they are back!

Anonym hat gesagt…

Freue mich riesig auf die neue Pinguinen Saison, schön dass sie wieder da sind, von susanna

Susanna hat gesagt…

hallo pinguine, gute zeit wünsch ich euch allen

Antarktis3000 hat gesagt…

Hallo Martin. Das ist schon ein Zufall das genau zu diesem Zeitpunkt erschienen sind und ich hab mich so gefreut sie wieder zu sehen. Bei uns hier ziehen die Störche in den Süden und der Herbst und der Winter brechen herein und auf der anderen Seite wird es nun langsam Sommer und die eslchen kommen. Auf das sie eine gute Saison haben in diesen Monaten.

Liebe Grüße
Robert