Mittwoch, Dezember 01, 2004

Wie ist der Sonnenlauf auf der Suedhalbkugel?

  1. Genauso wie bei uns: Die Sonne geht im Osten auf, ist zu Mittag im Sueden und geht im Westen unter
  2. Genau andersherum: Sie geht im Westen auf, ist zu Mittag im Sueden und geht im Osten unter
  3. Sie geht im Osten auf, ist zu Mittag im Norden und geht im Westen unter
  4. Sie geht im Westen auf, ist zu Mittag im Norden und geht im Osten unter

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Ich glaube, der Sonnenlauf auf der Suedhalbkugel ist genau andersherum als bei uns: Sie geht im Westen auf, ist zu Mittag im Sueden und geht im Osten unter.

Dot K hat gesagt…

I think if you were at the south pole, that the sun would be directly overhead and there would be no north or south or east or west. But this is just a guess !

Anonym hat gesagt…

ich tippe mal auf die 3. Version

EMvdB

Anonym hat gesagt…

Hallo Karin,

ist wirklich nicht so leicht die Beantwortung der Frage. Ganz hilfreich ist es, wenn man versucht, sich die Erde aus dem Weltall vorzustellen. Die Erde dreht sich ja um ihre Achse, und diese Achse geht durch Nord- und Südpol.
Warum geht bei uns die Sonne scheinbar im Osten auf? Wenn man die Erde so betrachtet, dass Norden oben und Süden unten ist, dann dreht sich die Erde nach rechts. Tja, und deshalb sehen wir die Sonne im Osten aufgehen. Kann man sehr gut mit einem Apfel und einer Tischlampe nachstellen. Den Apfel dreht man dann um eine gedachte Achse, die beim Stiel reingeht und oben am ehemaligen Blütenansatz wieder raus. Und wenn dazu ne Orange nimmt, kann man sogar gut die Kontinente aufzeichnen. Spannend wird es dann noch, wenn man die Schrägstellung der Erdachse dazunimmt, aber das ist ein anderes Thema mit den Jahreszeiten ;-)

Vielleicht kann man der Lösung jetzt ein bissel näher kommen? Deine Antwort war leider nicht so ganz doll richtig ;-) PS: selbst so einfache Astronomie ist schon ziemlich interessant - finde ich...

Viel Erfolg beim Grübeln (Raten lieber nicht, da lernt man nix dabei ;-)

EselPinguin
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
http://www.sternenhimmel-aktuell.de/Jahreszeiten.htm

Anonym hat gesagt…

Hello DotK!


Straight at the south pole there would be no east and west, but of course North!?
There is a nice graphic (copy and paste the link):
http://www.sternenhimmel-aktuell.de/Jahresz006.gif

On the right side you see the actual situation: summer on the southern hemisphere. In general the sun is never in the zenith at the south pole -- this occurs only between the so called tropics (in the southern hemisphere "Tropic of Capricorn" and in the northern hem. "Tropic of Cancer".

Some info here:
http://www.factmonster.com/ce6/world/A0849492.html